Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitalcourage e.V. lädt zur Digitalsprechstunde

Dienstag, 19. Mai, 18:00 - 19:30

Die zweite Digitalsprechstunde findet am Dienstag, den 19. Mai 2020 von 18:00 bis 19:30 im Internet statt. Anmeldungen (gerne mit Themenwunsch) bitte bis Montag, 18. Mai 12:00 an ortsgruppe@bremen.digitalcourage.de, weitere Informationen (Webadresse, Login-Daten) erfolgen dann per E-Mail. Die Teilnahme ist aus technischen Gründen auf 8 Personen begrenzt.

In Zeiten von Corona ist nicht nur die Medizin gefragt, sondern auch die Kommunikationstechnik: Die Schutzmaßnahmen gegen das Virus verlagern
große Teile unseres Arbeits- und Privatlebens ins Internet. Nur tummeln sich hier andere Unsicherheiten, denn nicht jedes Instrument, das sich bereitwillig für die digitale Vernetzung anbietet, ist zugleich dazu geeignet, unsere Daten und unsere Privatsphäre zu schützen. Mit Messengern, Videotools und Homeoffice lassen wir nicht nur Kolleginnen und Kollegen, Kunden und Kundinnen in unsere Wohnzimmer, sondern auch kommerzielle Datenkraken.

Damit Sie selbst darüber entscheiden können, wen Sie zu sich nach Hause einladen wollen, bietet die Bremer Ortsgruppe von Digitalcourage e.V. ab Mai im Internet eine regelmäßige, offene Digitalsprechstunde an. Dabei werden privatsphärenfreundliche und freie Alternativen zu den bekannten Datensammlern vorgestellt und besprochen. Die virtuelle Veranstaltung richtet sich an sämtliche Interessierte, ob mit oder ohne Vorkenntnisse, aus beruflichen oder privatem Interesse.

Über uns:
Die Ortsgruppe Bremen des Datenschutz-Vereins Digitalcourage e.V. gibt es seit Anfang 2017. Seitdem treffen sich Mitglieder und Interessierte regelmäßig in der Stadt Bremen, tauschen sich über aktuelle Entwicklungen bei Datenschutz und Digitalem aus und organisieren Diskussionen zu Grundrechten oder sogenannte Cryptoparties, bei denen
Konzepte sicherer Kommunikation erklärt und angewendet werden.

Digitalcourage e.V. selbst ist schon weitaus älter. Zunächst als „FoeBuD“ gegründet gibt es den Verein bereits seit 1987. Bekannt ist er u.a. für die alljährliche Verleihung des Negativpreises BigBrotherAwards. Kernanliegen des Vereins ist es, eine lebenswerte Welt
im digitalen Zeitalter zu schaffen bzw. zu erhalten. Dafür braucht es eine lebendige Demokratie, und damit Menschen, die selbstbestimmt über ihre Daten entscheiden können.

Unsere Website:

https://digitalcourage.de
Unter https://digitalcourage.de/corona ist eine Sammlung von Beiträgen
zu Corona, Onlinetools und Grundrechten zu finden.

Kontakt: ortsgruppe@bremen.digitalcourage.de

Details

Datum:
Dienstag, 19. Mai
Zeit:
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

digitalcourage e.V. Bremen
E-Mail:
ortsgruppe@bremen.digitalcourage.de
Website:
https://digitalcourage.de