Kino in der Neustadt? Gibt’s das?

Ja, das gibt’s! Ursprünglich ein „Baby“ der Filmgruppe von Attac globale hat sich 2018 die Gruppe „Kino in der Neustadt“ mit dem Utopia-Filmfestival (Kukoon) und der Klimawerkstadt verabredet und ein interessantes Programm ausgesucht.

Inzwischen ist das Neustadt-Team aus den Windeln ‚raus und bereitet die vierte Staffel vor (Stand Januar 2020).

Für alle aus der Neustadt gibt es Filme quasi vor der Wohnungstür: im Theatersaal der Zions-Kirche (Kornstraße), und neuerdings auch imKUNZ (Sedanstraße).

Was wird gezeigt?

Die ersten Filme sind gebucht – alles weitere liegt an euch! Schreibt uns – wir versuchen eure Lieblingsfilme zu bekommen.

Wann ging’s los?

Gestartet sind wir am 7. September 2018, seit dem geht’s weiter…

Wer unterstützt das ganze?

Vor allem das Publikum: durch das rege Interesse und die materielle Unterstützung. Eintritt frei – Spenden Willkommen?

Die Reihe wird neben attac globale vor allem die Zionsgemeinde mit Räumlichkeiten und Technik, der Beirat Neustadt, der uns finanziell geholfen hat, seit 2019 auch das selbstverwaltete Bürgerzentrum KUNZ unterstützt.

Einzelne Veranstaltungen mit Gästen von ausserhalb konnten nur stattfinden, weil Stiftungen und Vereine das finanziell unterstützt haben – dafür herzlichen Dank.