Onlinesprechstunde zu „Was ich schon immer über Linux als Alternative wissen wollte“ am Di, 28.7. ab 18 Uhr

Die Bremer Ortsgruppe von Digitalcourage lädt zur Digitalsprechstunde am Dienstag, 28. Juli um 18 Uhr ein.
In dieser Digitalsprechstunde werden wir uns mit Fragen rund um Freie Software und das freie Betriebssystem Linux auseinandersetzen.

  • Was macht diese freie Software eigentlich frei?
  • Welche Vorteile hat es, wenn freie Software verbeitet wird und welche Nachteile entstehen, wenn sich Staaten, Firmen oder Verwaltungen von unfreier Software abhängig machen?
  • Wird für die Installation von so einem Linux nicht mindestens ein Informatikdiplom benötigt und wie können proprietäre Formate, wie Word Dokumente dann noch bearbeitet werden?
  • Was würde das konkret bedeuten, selbst mehr freie Software einzusetzen?

Die Digitalsprechstunde findet in einem Online Format statt, die Zugangsdaten schicken wir nach der Anmeldung zu.
Aus technischen Gründen ist die Teilnahme auf 10 Personen begrenzt, wir bitten daher um Anmeldung bis Montag, 27. Juli 12:00 an ortsgruppe@bremen.digitalcourage.de