Familienzusammenführung für Syrische Geflüchtete in Bremen

Bremen hat zum 12.04.2021 ein neues Landesaufnahmeprogramm für 100 syrische Familienangehörige aufgelegt.

Anerkannte syrischen Flüchtlingen können beim Migrationsamt Bremen einen Antrag auf Familienzusammenführung aus humanitären Gründen auch außerhalb der Kernfamilie stellen.

Der Antrag ist in Bremen beim Migrationsamt und in Bremerhaven beim Bürger- und Ordnungsamt zu stellen. Bitte beachten Sie die derzeitigen pandemiebedingten Regelungen in den Ämtern!

Migrationsamt Bremen
Stresemannstraße 48
28207 Bremen
Tel.: 0421 36188630
www.migrantionsamt.bremen.de
office@migrationsamt.bremen.de

Bürger-und Ordnungsamt Bremerhaven
Bürgermeister-Smidt-Straße 20
27576 Bremerhaven
Tel.: 0471 590-3799
www.bremerhaven.de
auslaenderbehoerde@magistrat.bremerhaven.de

Bei dem Antrag muss nachgewiesen werden, dass der/die Antragsteller*in oder ein Bürge mindestens fünf Jahre lang für die Lebensunterhaltskosten der Angehörigen aufkommen kann.

Gesundheitsleistungen werden vom Land Bremen getragen!

Der Antrag soll so schnell wie möglich gestellt werden, da es eben nur 100 Plätze gibt.

Bei Nachfragen können Sie sich gerne an den Zuflucht e.V. wenden:
Zuflucht – Ökumenische Ausländerarbeit e.V.
Berckstraße 27
28359 Bremen
Tel.: 0421 8007004
zuflucht@kirche-bremen.de