Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der Kuaför aus der Keupstraße

Freitag, 22. November, 19:30

Mit Gästen, u.a. vom Nagelbombenanschlag direkt Betroffene.

In der Doku geht es um den Nagelbombenanschlag, den der NSU am 9. Juni 2004 in der Keupstraße in Köln verübt hat. Dabei wurden mehrere Menschen schwer verletzt und ein Friseursalon komplett verwüstet. Die Keupstraße in Köln-Mühlheim gilt als Zentrum des türkischen Geschäftslebens. Andreas Maus erforscht die Hintergründe des Attentats der Neonazis. D 2015, 97 Minuten Regie: Andreas Maus

Wir bedanken uns für die Unterstützung der Veranstaltung bei der Rosa-Luxemburg-Initiative Bremen.

Details

Datum:
Freitag, 22. November
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Theatersaal des Gemeindezentrum Zion
Kornstraße 31
Bremen, 28201 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0421 597 695 21

Veranstalter

attac globale lokal – Kino in der Neustadt